Milliardäre, Bier und ein Buch

Aktualisiert: Okt 8


In der neuen Blaufuchs Folge ist Michael Alberg-Seberich zu Gast, Geschäftsführer der Wider Sense GmbH, die sich mit Philanthropie, CSR und Impact Investing beschäftigt. Seine Motivation ist nach eigener Aussage:

"Warum ich für Wider Sense arbeite?

Bei Wider Sense geht es darum, aktiv sozialen Wandel herbeizuführen. Als Optimist bin ich diesbezüglich voller Hoffnung. Ich möchte dort arbeiten, wo ich zu einer positiven Veränderung beitragen kann."

Das Gespräch mit dem Blaufuchs behandelt die Themen Philanthropie in Zeiten von Corona, Verantwortung, Mut, eine Bierkampagne und sein Buch "The Corporate Social Mind".


Lassen Sie sich in die Welt der CSR von Firmen wie Levi's, Renault und Ery Underwear entführen. Bisher ist sein Buch nur auf Englisch erhältlich aber das Lesen lohnt sich.


Z.B. hier erhältlich https://lesen.amazon.de/kp/embed?asin=B088P5GJ72&preview=newtab&linkCode=kpe&ref_=cm_sw_r_kb_dp_u4AFFb4MJDA3H oder überall wo es Bücher gibt.



3 Ansichten